Sonntag, 18. Oktober 2015

Flockenzauber




Ein Workshop stand an.
Es sollte was sein, dass man weihnachtlich nutzen, aber eben auch, mit einem anderen Spruch, für alle anderen Gelegenheiten nutzen kann.
Diese Karte habe ich mir mit Hilfe von Pinterest und meinem Fundus an Stempeln entwickelt.
Es waren auch einige Stempel und Bastel Unerfahrene bei diesem Workshop dabei und daher schien mir diese Karte etwas zu aufwendig. Denn ich habe die Rechtecke immer aus der untersten Lage herausgeschnitten, was mit dem Schneidebrett von SU! eigentlich ganz einfach geht, aber eben doch Aufmerksamkeit und Zeit erfordert.
jeweils 1cm Rahmen, bei weiß und auch bei grau
Darum habe ich die Karte um eine Schicht vereinfacht.
jeweils 1,5cm Rahmen, bei weiß und auch bei grau
Ich wollte aber eben auch eine Variante anbieten für die jenigen, die sich das gar nicht zu trauen. Denn man verwendet eben beide Teile (Rahmen und Innenteil) sodass man sich kein verschneiden leisten darf. (In meinen "alles-muss-perfekt-und gerade-sein-Augen" :) )
Diese "einfache" Karte benötigt aber noch etwas mehr Pepp, deshalb haben es die embossten Schneeflocken noch aufs Kärtchen geschafft (Die im gleichen Zug auch auf die anderen wanderten)

Hier noch einmal alle im Überblick.
Am Ende haben sich aber alle für die mittlere Variante (1 Rahmen) entschieden, und es hat auch problemlos geklappt. Hatte mir also unnötig Sorgen gemacht. ;) 

Eine schönen Sonntag wünsche ich euch.
Liebe Grüße Ute

Kommentare:

  1. Meist macht man sich einen viel zu großen Kopf um die Dinge. Aber ist doch schön, daß du den Leuten Auswahl gelassen hast und am Ende war ja alles gut. So soll es laufen.
    Witzig übrigens, sie ist ja wirklich fast genau so wie meine, du siehst "great minds think alike" ;-)

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun weißt du, wieso ich bei deinem Post so lachen musste.

      Und lieber zwei Gedanken zu viel gemacht, als am Ende alle zu überfordern ;)

      Löschen