Samstag, 26. September 2015

25 Jahre - Firmenjubiläum

... Und das gleich zweimal.

Hallo ihr Lieben.


Also nicht ich hatte doppeltes Jubiläum, sondern durfte ich zwei Karten als Auftragsarbeiten fertigen.
Einmal für eine meiner Kolleginnen, und eine für einen Kollegen meines Partners.

Da mir kurz zuvor eine Karte bei Melanie Oppermann Ommellies's Designs aufgefallen war, auf der viele Personen unterschreiben können, ohne direkt in einem Sondermasse zu enden, war klar, dass diese meine Vorlage wird.

Eben einmal eine feminine.





Und einmal eine maskuline Karte. Von diesem Kollege wusste ich, das er Münzen sammelt, sodass ich dieses als Grundthema aufgenommen habe.




Und für dieses Jubiläum wurde ich auch direkt in die Geschenk Gestaltung eingebunden. Wobei es eher so ablief.
Me: Ihr könnt doch eine Truhe nehmen, und dann eine Art Schatzinsel bauen. Mit Sand, Muscheln und ner Schatzkiste.
Feedback: Die Idee finden die Kollegen gut, mach das mal so.

Uff. Das war eigentlich so nicht geplant. 
Ich also die Deko Läden abgeklappert, aber nirgendwo habe ich Muscheln gefunden. Also doch mal zum Rhein radeln. Und siehe da, dort gibts ja wirklich Muscheln. Eine neue Erfahrung für mich. Ein paar Steine habe ich auch direkt eingepackt.

Dann noch Vogelsand und Kleister besorgt und das Gemansche konnte starten.




Leider wurde das Sand-Kleister-Gemisch bis zur Übergabe nicht mehr fest. Dafür war es zu dick aufgeschichtet, und zu kurzfristig angesetzt. Aber egal. Tat dem ersten Eindruck keinen Abbruch.



Mal schauen wann ich die nächste Karte dieser Art basteln werde.

Liebe Grüße
Eure Ute

Kommentare:

  1. Wunderschöne Werke und Hut ab, daß du das Gepansche durchgehalten hast ;-)

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Das Gepansche war großartig. Ein Paket Sand hätte aber vollkommen gereicht. ; )

    AntwortenLöschen